Eigenkapital für die Baufinanzierung erhöhen

Obwohl sie nicht über ausreichend Eigenkapital verfügen, träumen viele von einem Eigenheim. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, die Eigenkapitalquote zu erhöhen.

Generell gilt: Je höher das Eigenkapital, desto günstiger wird das Immobiliendarlehen. Außerdem steigt die Wahrscheinlichkeit der Bewilligung, da Banken erwarten, dass Kreditnehmer eine gewisse Geldsumme selbst in das Bauvorhaben mit einbringen.

Gleichzeitig ist dies auch ein Vorteil Bauherren: Ist ausreichend Eigenkapital vorhanden, sind Banken häufig zu günstigeren Kreditkonditionen bereit. Je höher die eingebrachte Geldsumme ist, desto geringer ist häufig der Prozentsatz der Finanzierung. So kann ein höheres Eigenkapital schnell mehrere Tausend Euro während der Abzahlung einsparen.

Wer nur über ein geringes Eigenkapital verfügt, sollte prüfen ob es länger bestehende Bauspar- oder Kapitallebensversicherungsverträge gibt, die aufgelöst werden können. Die ist dann der Fall, wenn die für die Immobilienfinanzierung eingesparten Zinsen über dem Ertrag liegen, den die Versicherung am Ende der Laufzeit einbringen würde.

Außerdem sollten künftige Bauherren die Möglichkeit in Betracht ziehen, Geld innerhalb der Verwandtschaft zu beleihen. Häufig finden sich Familienmitglieder die mit einer Finanzspritze gerne aushelfen. Hierbei gilt die alte Weisheit: Auch Kleinvieh macht Mist. Achten Sie lediglich darauf, dass Sie bei den Rückzahlungen niemanden vergessen.

Bei einer Baufinanzierung sind in den meisten Fällen auch Kosten für diverse handwerkliche Tätigkeiten wie Tapezieren oder Laminat verlegen inbegriffen. Wer sich das selbst zutraut, kann ebenfalls Geld sparen. Banken erkennen häufig bis zu 15 Prozent der Baukosten als Eigenleistung an.

Um grobe Fehler zu vermeiden, sollten jedoch nur Arbeiten, bei denen sich die Bauherren wirklich sicher sind, selbst durchgeführt werden.

Ähnliche Artikel

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.